Bienenlehrpfad

Eine Wanderung voll Überraschungen für Erwachsene und Kinder




Lassen Sie sich in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen verführen!
Die Arbeit der Imker sichert den Obstreichtum im Lavanttal.

Keine Biene – kein Obst

Der „St. Andräer Bienenlehrpfad“ wurde von der Stadtgemeinde St. Andrä, Abteilung Tourismus, in Zusammenarbeit mit der Hauptschule St. Andrä im Jahr 2002 errichtet. Streckenlänge: 5,5 km

Mit dem Verzehr von Echtem Kärntner Bienenhonig aus dem Lavanttal unterstützen Sie unsere heimischen Imker und leisten damit einen
wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt unserer Natur.

Ausgangs- und Endpunkt des 5,5 km langen Rundweges ist die Freizeitanlage St. Andräer See.

Ansprechpartner: Tourismusinformation der Stadt St. Andrä
Adresse: 9433 St. Andrä 210
04358/2710-40
04358/2710-49
gemeinde@st-andrae.at

Enter text here