Wandern

Das "wanderbare Lavanttal" bietet ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Tal- oder Almwanderungen.

Geführte Wanderungen, Gipfelsturm, Hüttenzauber sowie Kräuterwanderungen bereichern das Naturerlebnis. 

Der St. Andräer Talwanderweg, der Godinger Wanderweg, der Rundwanderweg Pölling/SAUALPE sowie der Rundwanderweg Lamm zählen zu den beschilderten Wanderrouten im Feriengebiet St. Andrä.

In diesem Zusammenhang wird auf die Möglichkeit der Saualpen-Hüttenwanderung aufmerksam gemacht. Seit nunmehr 20 Jahren besteht die Saualpen-Hüttengemeinschaft, die zwecks eines gemeinsamen Auftretens aller Hüttenwirte der Saualpe gegründet wurde. Näheres finden Sie auf www.saualpe.com.

ACHTUNG !   

NEUE WANDERKARTEN sind ab sofort bei der Tourismusinformation St. Andrä erhältlich.


Für das Erwandern von Hütten erhalten Sie entweder die Saualpen-Hüttenwandernadel in Gold, Silber oder Bronze und es gibt Wandernadeln mit dem St. Andräer Landurlaubslogo für "Wandernadel-Sammler".


Besuchen Sie auch die Homepage von Urlaub in den Bergen und Urlaub auf dem Land.


Das Jahresprogramm 2017 für das PILGERN auf den Kärntner Pilgerwegen ist unter www.pilgerwege-kaernten.at  abrufbar. 



INFORMATIONEN:
Tourismusinformation der Stadt St. Andrä
Ingrid Weinländer
A-9433 St. Andrä 210
Tel.: +43 (0) 4358/2710-40
Fax: +43 (0) 4358/2710-49
Mail: ingrid.weinlaender@st-andrae.at