Wirtschaftshof

Die Stadtgemeinde St. Andrä betreibt einen eigenen Wirtschaftshof.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesonders:
Erhaltung und Sanierung der Gemeindestraßen einschließlich der Böschungen, Bankette und sonstigen Grünflächen, Winterdienst auf den Gemeindestraßen und Gehwegen (Schneeräumung und Streuung), Erhaltung des Wasserversorgungsnetzes und des Gemeinde kanalisationsnetzes einschließlich der dazugehörigen Nebenanlagen, Pflege der Grünanlagen bei gemeindeeigenen Wohnhäusern, Volksschulen, Kindergärten und der FZA St. Andräer See, Erhaltungsarbeiten an allen gemeindeeigenen Gebäuden, gärtnerische Betreuung der Garten- und Parkanlagen sowie der Verkehrsinseln, Errichtung und Erhaltung der Straßenbeleuchtungen, Aufstellung und Erhaltung von Verkehrszeichen, organisatorische Unterstützung (Verkehrsmaßnahmen, Chorpodest, Lautsprecheranlage etc.) bei diversen Veranstaltungen und Festen wie zB. "Gackern", Stadtfest, Reinigung der Müllinseln im Sonderbereich, Beschilderung und Erhaltung der Reit-, Rad- und Wanderwege u.v.a.m.

Zusätzlich werden zur Abdeckung der Arbeitsspitzen des Jahres Saisonbedienstete beschäftigt. Sie werden für Arbeiten vor allem in der Straßenerhaltung und Straßenreinigung sowie bei der Pflege der gemeindeeigenen Grünanlagen eingesetzt. Insgesamt sind 25 Bedienstete im Wirtschaftshof tätig.

Betriebsleiter Wirtschaftshof

Ansprechpartner: Walter Windischbacher
Adresse: 9433 Blaiken 64
+434358 2710-80
+434358 2710-89
walter.windischbacher@st-andrae.at